Aktuelle Meldungen

 

 

  • Pressemitteilungen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

  • Kirchen beteiligen sich an CMTdigital

    Mit einem Video zum Thema Pilgern beteiligen sich die vier großen Kirchen in Baden-Württemberg am 26. Januar an der Tourismusmesse CMT, die dieses Jahr pandemiebedingt digital stattfindet. Sie verweisen damit auf ihr reichhaltiges Pilgerangebot, das Menschen helfen soll, eine Auszeit zu nehmen.

    mehr

  • Preisverleihung „Christentum und Kultur“

    Die vier großen evangelischen und katholischen Kirchen in Baden-Württemberg haben zum 18. Mal die Preisträgerinnen und Preisträger des landesweiten Schülerwettbewerbs „Christentum und Kultur“ ausgezeichnet. Pandemiebedingt konnte die Preisverleihung leider in diesem Jahr nicht wie bisher üblich im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung erfolgen. Insgesamt hatten 52 Schülerinnen und Schüler 44 Arbeiten eingereicht.

    mehr

  • Medienbeauftragte Magdalena Smetana wird ins Amt eingeführt

    Die Prälatur Reutlingen hat eine neue Medienbeauftragte: Am kommenden Sonntag wird Magdalena Smetana mit einem Gottesdienst in der Reutlinger Kreuzkirche in das Amt eingeführt. Sie folgt auf Pfarrer Andreas Föhl, der bis 2019 in der Prälatur Medienbeauftragter war sowie relevante kirchliche Themen und Inhalte vermittelt hat.

    mehr

  • Künftiger Islambeauftragter Dr. Friedmann Eißler setzt auf Dialog

    Pfarrer Dr. Friedmann Eißler (56) wird neuer Islambeauftragter der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Er tritt im April die Nachfolge von Heinrich Rothe an, der Ende Dezember in den Ruhestand gegangen ist.

    mehr

  • Oberkirchenrat i. R. Helmut Frik ist gestorben

    Oberkirchenrat i. R. Dr. Helmut Frik ist tot. Der frühere Leiter des Personaldezernates der Evangelischen Landeskirche in Württemberg ist am Montag, 4. Januar, im Alter von 87 Jahren gestorben. Frik gehörte dem Oberkirchenrat von 1979 bis 1997 an. Er war für die Theologenausbildung und die Besetzung aller Pfarrstellen verantwortlich.

    mehr

Bericht von der Mitgliederversammlung des Evangelischen Krankenpflegeverein Tuttlingen e. V. am 11.04.2019

Bei der Mitgliederversammlung des Evangelischen Krankenpflegevereins zeigte die 1. Vorsitzende, Dr. Gesine Plener, dessen Aufgaben auf. Der Verein ist Träger der Nachbarschaftshilfe, er ermöglicht die Evangelische Altenseelsorge und fördert die Arbeit der Evangelischen Sozialstation. Viele Haushalte...

mehr