Unsere Leistungen

Kernaufgabe ist die häusliche Pflege

Seit der Gründung der Diakonissen-Station im Jahre 1887 ist die häusliche Kranken- und Altenpflege unsere Kernaufgabe. Um aber auch den Menschen mit ganz speziellen Problemen helfen zu können, bilden sich unsere Schwestern und Pfleger regelmäßig gezielt weiter. So profitieren unsere Patienten vom Wissen unserer Pflegefachkräfte, zum Beispiel in den Bereichen Stomaversorgung, Wundberatung, häusliches Blutgerinnungsmanagement und Palliativpflege. Informationen zu unserem Leistungsangebot finden Sie auch in unserem Flyer (als PDF-Dokument zum Herunterladen).

Alles aus einer Hand

Es ist unser Anspruch, neben dem Kernbereich der häuslichen Alten- und Krankenpflege, alle pflegeergänzenden ambulanten Hilfen aus einer Hand anbieten zu können. Deshalb arbeiten wir mit der Evangelischen Nachbarschaftshilfe und vielen anderen Einrichtungen eng zusammen.

Beratung

Wir wissen, dass die häusliche Pflege hauptsächlich von Angehörigen erbracht wird und bieten Ihnen deshalb zahlreiche Beratungs- und Entlastungsangebote an.

Qualitätssicherung

Wir sind bemüht, die häusliche Pflege und Betreuung unserer hilfe- und pflegebedürftigen Menschen individuell und ganzheitlich, ihren Bedürfnissen entsprechend, zu gestalten. Deshalb führen wir umfangreiche interne und externe Qualitätssicherungsmaßnahmen durch. Natürlich werden auch bei uns, wie in allen ambulanten Pflegediensten, regelmäßige Qualitätsprüfungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) durchgeführt. Die letzte Qualitätsprüfung fand am 26.03.2019 statt.